• 10% Rabatt auf Ihre erste Bestellung ab 15,00€ !
  • Willkommen bei Souk du Maroc.

Infos über Tee

Tee- Informationen

Grünteee

Bei der Produktion des grünen Tees wird die Fermentation durch kurzes Erhitzen der frisch gepflückten Blätter unterbunden. Dadurch sind grüne Tees besonders schonend und gelten als sehr gut bekömmlich. weiter zu unseren Grüntees ...

Kräuter- und Gewürztee

Im Orient spielen Gewürze und Kräuter eine herausragende Rolle. Beliebt sind sie nicht nur wegen ihres Geschmacks. Seit Jahrhunderten weiß man um die Wirkung von Heilkräutern und Gewürzen und nutzt diese, um Körper und Seele in Gleichklang zu bringen.

Früchtetee

Im Orient gibt es wunderbare Früchte, die bis zuletzt in der Sonne reifen. Es wundert daher nicht, dass eine
Vielzahl dieser Früchte aufgebrüht und als Tee genossen werden. Im Sommer sind sie gekühlt sehr erfrischend. Auch heiß sind sie zu jeder Jahres- und Tageszeit lecker und bekömmlich.

Roiboostee

Bei der Herstellung unserer Roiboostees werden keinerlei Zusätze verwendet. Rooibostee schmeckt nicht nur hervorragend sondern ist auch sehr gesundheitsfördernd. Er ist koffeinfrei und bittert nicht nach. Damit ist er auch für Kinder gut geeignet.

Schwarztee

Die Teeblätter werden nach der Ernte in Weidenkörben geschüttelt. Durch die Verbindung des Sauerstoffes in
mit den Zellsäften des Blattes wird eine geschmackliche Veränderung bewirkt. Nach der Fermentation wird das Blattgut in einem Heißlufttrockner behandelt.
 

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen grünem und schwarzem Tee?

Grüner und schwarzer Tee entstammen derselben Teepflanze. Durch kurzes Erhitzen, Rösten oder Dämpfen der frisch gepflückten Blätter wird beim Grüntee jedoch die Fermentation unterbunden. Aus diesem Grund behalten die Blätter ihre grüne Farbe und nahezu alle ihre Wirkstoffe.

Und was ist die Wirkung von grünem Tee auf den Körper und die Gesundheit?

Grüntee entspannt, vertreibt die Müdigkeit und wird daher gerne nach dem Essen getrunken. Grüntee steigert die Konzentrationsfähigkeit und ist daher besonders für "Kopfarbeiter" gut geeignet.

Darüber hinaus hat Grüntee zahlreiche gesundheitsfördernde Eigenschaften. Er hilft, den Cholesterinspiegel zu senken und beugt Arteriosklerose vor. Grüner Tee gilt sogar als krebsvorbeugend. Nicht zuletzt steigert er die Abwehrkräfte und hilft bei Sodbrennen und gereizter Magenschleimhaut.

 

Tee- Informationen Grünteee Bei der Produktion des grünen Tees wird die Fermentation durch kurzes Erhitzen der frisch gepflückten Blätter unterbunden. Dadurch sind grüne Tees besonders... mehr erfahren »
Fenster schließen
Infos über Tee

Tee- Informationen

Grünteee

Bei der Produktion des grünen Tees wird die Fermentation durch kurzes Erhitzen der frisch gepflückten Blätter unterbunden. Dadurch sind grüne Tees besonders schonend und gelten als sehr gut bekömmlich. weiter zu unseren Grüntees ...

Kräuter- und Gewürztee

Im Orient spielen Gewürze und Kräuter eine herausragende Rolle. Beliebt sind sie nicht nur wegen ihres Geschmacks. Seit Jahrhunderten weiß man um die Wirkung von Heilkräutern und Gewürzen und nutzt diese, um Körper und Seele in Gleichklang zu bringen.

Früchtetee

Im Orient gibt es wunderbare Früchte, die bis zuletzt in der Sonne reifen. Es wundert daher nicht, dass eine
Vielzahl dieser Früchte aufgebrüht und als Tee genossen werden. Im Sommer sind sie gekühlt sehr erfrischend. Auch heiß sind sie zu jeder Jahres- und Tageszeit lecker und bekömmlich.

Roiboostee

Bei der Herstellung unserer Roiboostees werden keinerlei Zusätze verwendet. Rooibostee schmeckt nicht nur hervorragend sondern ist auch sehr gesundheitsfördernd. Er ist koffeinfrei und bittert nicht nach. Damit ist er auch für Kinder gut geeignet.

Schwarztee

Die Teeblätter werden nach der Ernte in Weidenkörben geschüttelt. Durch die Verbindung des Sauerstoffes in
mit den Zellsäften des Blattes wird eine geschmackliche Veränderung bewirkt. Nach der Fermentation wird das Blattgut in einem Heißlufttrockner behandelt.
 

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen grünem und schwarzem Tee?

Grüner und schwarzer Tee entstammen derselben Teepflanze. Durch kurzes Erhitzen, Rösten oder Dämpfen der frisch gepflückten Blätter wird beim Grüntee jedoch die Fermentation unterbunden. Aus diesem Grund behalten die Blätter ihre grüne Farbe und nahezu alle ihre Wirkstoffe.

Und was ist die Wirkung von grünem Tee auf den Körper und die Gesundheit?

Grüntee entspannt, vertreibt die Müdigkeit und wird daher gerne nach dem Essen getrunken. Grüntee steigert die Konzentrationsfähigkeit und ist daher besonders für "Kopfarbeiter" gut geeignet.

Darüber hinaus hat Grüntee zahlreiche gesundheitsfördernde Eigenschaften. Er hilft, den Cholesterinspiegel zu senken und beugt Arteriosklerose vor. Grüner Tee gilt sogar als krebsvorbeugend. Nicht zuletzt steigert er die Abwehrkräfte und hilft bei Sodbrennen und gereizter Magenschleimhaut.

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen